Institut für Innovation in Bildungs- und Unternehmensprozessen

Aktuelles

AZAV zertifizierte Weiterbildungen

Neue Weiterbildungen bei ed-media e.V.

ed-media e.V. startet ins Jahr 2021 mit fünf neu-zertifizierten Weiterbildungsmaßnahmen. Hierzu gehöret bspw. „Praktische IT-Sicherheit“ oder „Smart Logistics“. Sie haben Interesse daran Ihre Mitarbeiter weiterzuentwickeln und Ihnen neue Chancen zu eröffnen? Dann bieten unsere Maßnahmen das richtige Werkzeug für Sie und Ihre Beschäftigten. Diese Weiterbildungen können auch Online durchgeführt werden.

Bei Interesse freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme.


EnAIble Logo

Digital-Mentor – Vorankündigung Broschüre

Innerhalb des Verbundprojekts „Digital-Mentor“ wurden in den letzten beiden Monaten Interviews mit Betrieben, Betriebsräten und intermediären Institutionen durchgeführt, um die Anforderungen an die Funktion eines Digital-Mentors zu erfragen. Im Frühjahr diesen Jahres wird dazu eine Broschüre veröffentlicht, die die Ergebnisse zusammenfasst. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier im Flyer.


Prodpilot Logo

Prodpilot Grand Prix zum zweiten Mal verliehen - Parts Europe GmbH aus Rheinland-Pfalz mit Produktivitätspreis ausgezeichnet.

Das rheinland-pfälzische Unternehmen Parts Europe GmbH wurde am 30. November 2020 im Rahmen einer Preisverleihung der zweite „PRODPILOT Grand Prix“ verliehen. Aufgrund der aktuellen Situation der Coronapandemie fand die Preisverleihung online statt. Das Projektkonsortium des INTERREG-Projekts PRODPILOT würdigt mit dem Grand Prix kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die mit ihren zukunftsweisenden Produktivitätskonzepten zur Standortsicherung und dem wirtschaftlichen Erfolg der Region beitragen. Nominiert waren drei Unternehmen aus den Regionen Saarland, Luxemburg und Rheinland-Pfalz der Großregion. Weitere Informationen finden Sie hier. Die Verleihung können Sie sich auf YouTube anschauen.


Gefördert durch BMAS

Start Verbundprojekt Digital-Mentor

Am 26. September startete das Verbundprojekt Digital-Mentor mit dem Ziel der Entwicklung des Modells eines präventiv agierenden KI-Helfers für kleine und mittlere Unternehmen sowie dessen Erprobung. Verbundpartner neben ed-media sind u. a. das ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V., die Stiftung „Mittelstand – Gesellschaft – Verantwortung“.

 

Alfred Gettmann

Alfred Gettmann jetzt im Team von ed-media e.V.

Seit dem 1. November arbeitet Alfred Gettmann für das Institut. Er ist als Berater und Projektmitarbeiter Teil des neuen BMAS-Projekt „EnAIble“. Alfred Gettmann ist gerade in Rheinland-Pfalz, aber auch bundesweit als Arbeits- und Organisationsberater sowie Trainer und Moderator bekannt.  Seine Erfahrung und Kompetenz zum Thema „KI in der Arbeitswelt“ wird zum Projekterfolg beitragen.